Das alte Pferd Jantschul darf weiterleben

Das alte Pferd Jantschul hat viele Jahre beschaulich bei der alten Nachbarin in Radulovtsi gelebt. Er lebte immer allein, konnte in den Stall rein und raus, wie er wollte, selten musste er arbeiten. Nun sollte er zum Schlachter noch vor Jahresende. Das liessen Asja und Magi nicht zu und bestellten kurzerhand ein kleines Haus, das nun diese Woche aufgebaut wurde. Jantschul  – wir heissen dich herzlich willkommen und wünschen sehr, dass du nun noch ein paar ruhige Jährchen in unserer Obhut verbringen darfst. Wer möchte gerne Teilpate des alten Pferdchens werden?

 

Ein Gedanke zu „Das alte Pferd Jantschul darf weiterleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.