Sue bekommt ein neues Leben

Sue kommt von der Strasse und hatte dort einen Autounfall, der ihr Bein brach und das Knie zerschmetterte. Sie liess sich nicht unterkriegen und hüpfte einfach auf drei Beinen durchs Leben. Der hässliche Bruch ist zusammengewachsen, halt falsch, dadurch konnte sie immer nur auf 3 Beinen laufen. Die liebe, hübsche Hündin ist weiterhin so freundlich und friedlich geblieben. Heute war ihr grosser Tag! Das Bein wurde nochmal gebrochen, gerichtet und geschient und oh Wunder, das Knie hat sich nach dieser OP von selber gerichtet! Nun liebe Sue, du musst dich nun anstrengen, dein Bein ist wieder in Ordnung, du musst dich nun einfach wieder daran gewöhnen, dass du 4 Beine hast! Wir wünschen dir viel Glück und bald ein geliebtes, glückliches Zuhause!