Kondolenzbuch

In liebevollen Gedenken an Ronny.

Wir trauern um unseren Freund und Tierschützer Ronny

Im Fernsehen auf VOX wurde „ohne Geld in 80 Tagen um die Welt“ ausgestrahlt. Was wir nicht wussten, Ronny hat die beiden jungen Leute eine Strecke weit mitgenommen und nun sehen wir das posthum im Fernsehen….

Hier dürfen Sie gerne Ihre Gedanken und Fotos für Ronny einfügen.

32 Gedanken zu „Kondolenzbuch

  1. Lieber Ronny

    Danke für alles, was Du für die Tiere getan hast.

    Danke für die vielen Seelen, die Du gerettet hast. Für die vielen Kastrationen und das unendlich grosse Leid, welche Du dadurch verhindert hast.

    Danke für alle Liebe zu den Tieren.

    Wir sind unendlich traurig und sind sicher, dass Dein Lebenswerk weiter lebt!

    Danke für Micky, welche durch Dich und Magda vor Jahren zu uns gekommen ist… Die kleine Micky welche Dich auf der anderen Seite des Regenbogens mit all den anderen Tieren bereits erwartet hat.

    Danke für alles, wir werden Dich nicht vergessen und verneigen uns vor Dir!

    Brigitte Post, Stiftung Tierbotschafter.ch

  2. Lieber Ronny,
    im Januar 2015 haben wir uns zum ersten Mal auf der Tierstation getroffen. Du hast uns an der Tankstelle in Pizarra abgeholt, wie du alle Unwissenden an der Tankstelle abgeholt hast 🙂 In den kommenden Tagen haben wir dann selbst den Weg zu der wunderbaren Tierstation Esperanza gefunden (was du dort alles gemacht, organisiert, gebaut, gepflanzt, gepflegt, versorgt hast, wissen alle „Wissenden“). Wir haben nicht nur den Weg, sondern auch unser Herz auf vier Pfoten gefunden und dieses am 09. Januar 2015 mit nach Hause genommen.
    Ein regelmäßiger Kontakt ist entstanden und im April 2016 haben wir unseren ersten Pflegegalgo aufgenommen, der mittlerweile in eine tolle Familie mit einem weiteren Hund von der Esperanza vermittelt werden konnte.
    Am 04. Oktober 2016 waren wir wieder auf der Tierstation verabredet. Du warst nicht mehr da. Wir sind sehr traurig!
    Du hast Tierschutz so gemacht, wie es die meisten nicht schaffen würden. Du hast ein unglaubliches „Händchen“ bei der Auswahl der Tiere gehabt, die auf der Station bleiben durften und die Quarantäne durchlaufen haben.

    Wir haben am 05. Oktober drei der letzten Ronny-Hunde mit nach Norddeutschland genommen – einer davon ist wieder bei uns in Pflege. Natürlich ein Herz auf vier Pfoten.
    Mike hat uns sehr geholfen und trotz der schweren Situation alles möglich gemacht. Vielen Dank dafür!
    Wir hoffen, dass noch viele Herzen ihren Weg in neue Familien finden und noch vielen Tieren ein besseres Leben durch die Kastrationsaktionen ermöglicht wird!

    Ronny, gute Reise! Lass dich von deinen Schützlingen gut bewachen!

    There is a crack in everything,
    That’s how the light gets in.
    (Leonard Cohen)

  3. Lieber Ronny
    Ohne Deinen unermüdlichen Einsatz während all der Jahre wäre Pagy heute nicht bei uns. Ein Teil von Dir wird immer in Pagy und den anderen Hunden und Katzen weiterleben.

  4. Lieber Ronny
    22 Jahre lang haben wir von C.U.E. Wunderli, Palma de Gandia, Tierschutzhunde übernommen. Als er krank wurde, sagte er mir, arbeite mit Ronny zusammen. Er kann die Sprache, ist zuverlässig, deutsche Gründlichkeit. Aber Du warst noch viel mehr, Du warst ein wunderbarer, liebenswerter und bescheidener Mensch der mit so viel Herz für die Tiere da war. Seit März 2011 durften wir mit Dir zusammen arbeiten. Du hast für uns immer mit viel Liebe und Gespür ganz wunderbare Hunde ausgesucht und zu uns ins Hundeheim Tiergarten gebracht. Wir haben gedacht, dass es einfach so weiter geht. Wir sind alle unendlich traurig und können es immer noch nicht glauben, dass wir Dich nie mehr sehen, dass es ein Abschied für immer war. Du fehlst uns allen so sehr. Was Du mit Paqui und Deinen Mithelfern in der Station Esperanza aufgebaut hast, ist einmalig. Du gehörst zu den wertvollen Menschen, die man nicht ersetzen kann. Überall werden Deine Spuren sichtbar bleiben. Wir sind dankbar, dass wir Dich kennen lernen durften. Du wirst immer in unseren Herzen bleiben.
    Nun hoffen wir von ganzem Herzen, dass mit der Unterstützung von vielen Tierfreunden Dein Lebenswerk weitergeführt werden kann. Auch wir werden versuchen unseren Teil dazu zu leisten.
    Wir danken Dir Ronny

  5. Lieber Ronny
    Menschen wie du sind die £ngel dieser Erde. Ich bin sicher, die Seelen der vielen Tiere, denen du mit deinem gütigen Herz hier auf Erden geholfen hast, haben dich mit enormer Liebe und Wärme empfangen .Menschen wie du trösten mich in dieser entsetzlichen, von unvorstellbarer Grausamkeit geprägten Welt. Danke, danke, dass es dich gegeben hat, dass du hier warst für eine viel zu kurze Zeit.
    Leb wohl.

    • Hallo Karin, Du hast uns aus dem Herzen gesprochen. Du hast es alles so schoen formuliert. Hab vielen Dank dafuer
      Ruth und Riuedio

  6. Lieber Ronny
    Letztes Jahr besuchten Markus und ich, dich auf der Esperanza in der
    Nähe von Malaga. Die Tiere haben es sehr schön und sie werden bestens betreut. Unermüdlich und mit viel Liebe hast du dich um die
    verstossenen und traumatisierten Tiere gekümmert, die niemand mehr wollte.
    Ronny wir danken dir von ganzem Herzen.

    Murielle u. Markus Füllemann

  7. Lieber Ronny,

    hoffentlich bist du gut gereist und hast viele alte Freunde getroffen.
    Dein Lebenskreis hat sich viel zu früh geschlossen, dein Ableben
    hinterlässt riesige Löcher und grosse Trauer.
    Hab Dank von Herzen was du für viele liebe, arme Tiere geleistet
    hast in deinem Leben, wir denken ganz fest an dich. R.I.P.

    Kathrin und Ueli mit Lucho, Cousi und Pele

  8. Lieber Ronny

    Tief traurig über das was passiert ist, sind meine Gedanken immer wieder bei Dir….
    Nun bist Du bei allen Tieren, die Dir vorausgegangen sind. Endlich haben sie ihren Ronny wieder an diesem wunderbaren Ort. Hier auf Erden lebst Du in jedem geretteten Tier weiter und in unseren Gedanken. Dir und Magda haben wir unseren wunderbaren Hund Pägi zu verdanken. Sie bringt jeden Tag Sonnenschein in unser Leben. Ronny, in tiefer Dankbarkeit und mit grossem Respekt schaue ich auf Dein Lebenswerk und bete darum, dass es weitergeführt werden kann, für die Tiere, für Dich , für Magda.
    Allen die Ronny vermissen wünsche ich Zuversicht, dass wir den Weg weitergehen und gut geführt werden.
    In lieber Verbundenheit
    Christa

  9. Lieber Ronny

    Es trifft immer die Falschen. Es ist so traurig und unfassbar. Vor 13 Jahren haben wir unsere Jeanie von dir übernommen. Sie ist für ihr alter immer noch fit. Wir danken dir und Magda für alles.

    Ruhe in Frieden

  10. Pingback: Wir trauern um unseren Freund und Tierschützer Ronny | Tierhilfe Bulgarien – Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.