Die Katzen aus der Industrie Winterthur

1.8.15: Leider hat es das schwarze Kätzchen nicht geschafft. Es sind nun noch drei getigerte Brüderchen, die ziemlich zutraulich sind und aufmerksam die Welt erkunden und irgendwann gemeinsam ein Zuhause suchen….

Pia Kätzchen

2.7.15: Im Industriegebiet von Winterthur hat es ein paar Katzen, die dort ein wenig betreut werden. Sie sind eher scheu und können fast nicht eingefangen werden. Immer wieder gibt es daher Junge. Diesmal konnten wir vier mit der Falle einfangen, zwei wurden kastriert die anderen Beiden – offenbar Geschwister vom Herbst – waren bereits in fortgeschrittener Trächtigkeit. Nur mit einem Tag Unterschied haben sie ihre Jungen bekommen. Wir wissen nicht genau, wer von wem, aber es sind vier Junge – drei getigert, eines schwarz – und die beiden Mütter säugen die Jungen und ziehen sie gemeinsam auf. Besonders die Tigermama ist ein richtig wilder Tiger und man muss sich vor ihr in Acht nehmen!

2 Gedanken zu „Die Katzen aus der Industrie Winterthur

  1. Goldig! Ich könnte 24 Stunden lang zuschauen … was für ein Frieden!

    • Ja kleine Katzen sind sooo süss! Schöner wäre es jedoch, wenn sie nicht geboren würden! Naja, liebe Mamies, geniesst es, es werden eure ersten und letzten Babies sein! Herzlich Magda

Kommentare sind geschlossen.